Schaffner Ecosine active

Ecosine active FN 3420/FN 3430: aktive Oberwellenfilter (Oberschwingungsfilter)

Verbessert die Qualität des Stromnetzes in Echtzeit

Ecosine active ist eine neue Generation aktiver Oberwellenfilter (Oberschwingungsfilter). Sie dämpfen Oberwellen und kompensieren zuverlässig Spannungseinbrüche sowie die Blindleistung. Ecosine active verbessert die Qualität des Stromnetzes in Echtzeit.

Die Funktionsweise der ecosine active-Filter kann mit Meereswellen verglichen werden: Wenn zwei Wellen der gleichen Höhe und Intensität aufeinander treffen, heben sie sich gegenseitig auf. Das gleiche Prinzip gilt auch beim Stromversorgungsnetz. Die aktiven Oberwellenfilter (Oberschwingungsfilter) analysieren die Verzerrungen des Netzstroms und erzeugen einen entgegengesetzten Strom. Auf diese Weise nehmen die ecosine active-Filter die Verzerrungen auf und reagieren darauf in weniger als einer halben Millisekunde. Die kompakten Abmessungen, der einfache Einbau und die intelligente Wirkungsweise ermöglichen eine schnelle Integration bei den unterschiedlichsten Anwendungen.

  • Ultra-schnell: In weniger als 300 µs reagiert ecosine active bei Störungen und kompensiert diese, bevor sie Schaden anrichten können.
  • Superkompakt: Nicht nur das kleinste 30 A-Filter ist handlich, klein und leicht zu installieren, auch das 300 A-Schaltschrankgerät bietet höchste Leistung auf kleinstem Raum.
  • Wartungsoptimiert: Durch seine Bauweise lassen sich beim 200 A- und 300 A-Industriemodell die zentralen Module in weniger als 15 Minuten MTTR ausbauen.
  • Industrietauglich: Staub und anderen Umwelteinflüssen widersteht ecosine active sicher mit IP 54-Schutz.
  • Variantenreich: Von 30 bis 300 A und 400 bis 480 V und 600 bis 690 V reicht die ecosine active-Produktfamilie und dies in 3- oder 4-Leitertechnik.
  • Anpassungsfähig: Ecosine active kompensiert gezielt individuelle Störungsmuster und passt sich an veränderte Netztopologien automatisch an.