3-Phase Filters FN351

EMV-Filter für universelle Anwendungen

FN351

EMV-Filter für universelle Anwendungen

  • EMC-Lösung für industrielle Umrichter und Motorantriebe
  • Bemessungsströme von 8 bis 280 A
  • Wählbare Spannungspegel von 440 V und 520 V
  • Hohe Differenz- und Gleichtaktdämpfung

Funktionen und Vorteile

Breites Spektrum an Nennleistungen für eine schnelle und bequeme Filterauswahl
Erhältlich als 440 VAC (FN 351) und 520 VAC (FN 351 H) Versionen für netzspezifische Anwendungen
FN 351 Filter bieten eine breitbandige Gleichtakt- und Differentialmodus-Dämpfungsleistung, die auch bei hohen Störpegeln verfügbar bleibt
Die soliden, berührungssicheren Filteranschlüsse tragen zur allgemeinen Gerätesicherheit bei
Das FN 351 wurde als eines der ersten EMV-Filter für Motorantriebe auf dem Markt eingeführt, hat viele Nachahmer gefunden und seine Funktion über mehr als 10 Jahre hinweg erfolgreich unter Beweis gestellt

Typische Anwendungen

Dreiphasen-Motorantriebe
Wechselrichter und Umrichter
Industrielle Automatisierungsgeräte
USV
SMPS
Universelle Anwendung der Drehstromfilterung

Technische Spezifikationen

Maximale Dauerbetriebsspannung

3x 520/300 VAC (FN 351 H)

3x 440/250 VAC (FN 351)

Arbeitsfrequenz

DC to 60 Hz

Schutzart

IP 20

Überlastfähigkeit

4x rated current at switch on,

1.5x rated current for 1 minute, once per hour

Temperaturbereich (Betrieb und Lagerung)

-25°C to +100°C (25/100/21) (FN 351 H)

-25°C to +85°C (25/085/21) (FN 351)

Entflammbarkeit entsprechend

UL 94 V-2 or better

Design entsprechend

UL 1283, CSA 22.2 No. 8 1986, IEC/EN 60939

Nennströme

8 to 280 A @ 40°C

HV Prüfspannung

P –> P 2250 VDC for 2 sec (FN 351 H)

P –> E 2600 VDC for 2 sec (FN 351)

P –> P 1900 VDC for 2 sec (FN 351)

P –> E 2750 VDC for 2 sec (FN 351 H)

Typisches elektrisches Schaltbild

FN351

Zulassungen und Konformität

RoHS Label
UL Recognized Label
ENEC 14 Label
CSA Label
C CSA US Label
CE Label
UKCA Label

Zulassungen bis zu 110 A