Schaffner Erfolgsgeschichte Luterbach

Die Erfolgsgeschichte von Schaffner Luterbach

Unternehmenserfolg durch gesunde und zufriedene Mitarbeitende

Gesunde und zufriedene Mitarbeitende sind die beste Voraussetzung für den Unternehmenserfolg. Das Standortmanagement von Schaffner Luterbach hat deshalb mit der Bildung eines Gesundheitsteams ein klares Zeichen gesetzt. Der Auftrag lautet, gesunde Verhaltensweise unter den Mitarbeitenden zu fördern.

Ziele

  • Sensibilisieren der Mitarbeitenden für eine gesunde Lebensweise
  • Anreize für die Mitarbeitenden schaffen, sich während oder nach der Arbeit sportlich zu betätigen
  • Den Austausch unter den Mitarbeitenden und den Teamgeist stärken

Bisherige Aktivitäten

Leadership und Top-down-Unterstützung sicherstellen
Der erste Schritt des Gesundheitsteams war ein Brainstorming, um Möglichkeiten zur Entwicklung eines Gesundheitsprogramms zu identifizieren. Die Geschäftsleitung war immer im Bild über die Aktivitäten des Gesundheitsteams und unterstützte aktiv den Prozess.

Erwartungen der Mitarbeitenden kennen
In einem zweiten Schritt wurde eine Umfrage lanciert, an der sich 80 % der Schaffner-Mitarbeitenden beteiligten. Die Umfrage brachten deutlich zum Ausdruck, dass die Belegschaft das Projekt befürwortet und Gesundheit für ein wichtiges Thema hält. Yoga, Velofahren und Joggen erhielten in der Umfrage am meisten Zuspruch. Und die Mitarbeitenden haben zudem vorgeschlagen, zusätzlich zum traditionellen Schaffner-Skitag einen Schaffner-Wandertag zu organisieren. Auch ein Programm für gesunde Ernährung am Arbeitsplatz stiess auf grosses Interesse.

Was wurde gemacht?
Während der Fitnesswoche wurden fast jeden Tag entweder über Mittag oder nach der Arbeit sportliche Aktivitäten wie Yoga, Joggen, Velofahren, Fussball oder Pingpong angeboten. Am Schaffner-Wandertag erkundeten die Mitarbeitenden die wunderschöne Landschaft in den Hügeln nahe Luterbach. Beliebt war auch das Angebot einer Schaffner-Mitarbeitenden, die ausgebildete Ernährungsberaterin ist, ihre Kolleginnen und Kollegen an drei Veranstaltungen in das Wesentliche einer gesunden Ernährung am Arbeitsplatz zu orientieren. Die Einführung in bewusste Ernährung war sehr gut besucht, und alle Teilnehmenden schätzten es sehr, dass eine Kollegin sie über dieses wichtige Thema informieren konnte.

Wie geht es weiter?
Die ersten Ergebnisse waren äusserst positiv und die meisten Sportaktivitäten von Teilnehmenden besucht. Frauen und Männer, Vertreter aller Altersgruppen und Mitarbeitende aus fast allen Abteilungen haben an den Angeboten teilgenommen. Insbesondere war der Schaffner-Wandertag ein grosser Erfolg mit vielen begeisterten Teilnehmenden, die es geschätzt haben, für einmal mit Arbeitskollegen zu wandern und sich ausserhalb des gewohnten Arbeitsumfelds über die Firma und Projekte auszutauschen. Letztlich machten auch das sonnige Wetter und die wunderschöne Landschaft den ersten Schaffner-Wandertag zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Teilnehmenden.

Fazit

Nach dem erfolgreichen Start und der positiven Resonanz des Gesundheitsprogramms 2016 plant das Schaffner-Gesundheitsteam in Luterbach bereits weitere Aktivitäten, um die körperliche und psychische Gesundheit der Mitarbeitenden zu stärken, den Teamgeist und die Produktivität zu fördern und letztlich auch Fehlzeiten zu reduzieren.