RN series

Common Mode Chokes RN series

Stromkompensierte Drosseln

RN series

Stromkompensierte Drosseln

  • Bemessungsströme von 0,3 bis 10 A
  • Gleichstrom bis 400 Hz Frequenz
  • 100 kHz bis 3 MHz Gleichtaktresonanzfrequenz
  • Zwei-Drossel-Konfigurationen
  • Mehrere PCB-Montageoptionen

Funktionen und Vorteile

Hoher Sättigungswiderstand und exzellentes thermisches Verhalten
Durchgangsloch-Stiftanschlüsse
Zweidraht-Konfiguration
Kleines, kompaktes Design
Vielfältige Gehäuseoptionen
Kundenspezifische Versionen sind auf Anfrage erhältlich
Versionen für höhere Temperaturen
Vollständig vergossenes Design, geeignet für robuste Anwendungen

Typische Anwendungen

Schaltnetzteilanwendungen
Unterdrückung von Gleichtaktstörpegeln
EMI-Eingangsfilter
Für Entstörgeräte ohne Erdanschluss
Phasenanschnittschaltungen in Kombination mit Sättigungsdrosseln

Technische Spezifikationen

Betriebsspannung

300 VAC

Arbeitsfrequenz

DC to 400 Hz

Streuinduktivität

Typically 1% of L<sub>N</sub>

Induktivitätsreduzierung (DC-Bias mit IN)

Less than 10% (25°C)

Stossstrom bei 10 ms

20 x I<sub>N</sub> @ 25°C

Temperaturbereich (Betrieb und Lagerung)

-40°C to 100°C (40/100/56)

acc. IEC 60068-1

Entflammbarkeit entsprechend

Housing UL 94V-0

Potting compound UL 94V-0

Ringcore coating UL 94V-0

Design entsprechend

UL 1283, IEC/EN 60938-1

Frequenz (Gleichstrom)

1 kHz

Nennströme

0.3 to 10 A

0.3 to 10 A @ rated ambient temperature

Nenninduktivität

0.4 to 100 MILLIHENRY

0.4 to 100 mH

Typisches elektrisches Schaltbild

RN series

Zulassungen und Konformität

ENEC 10 Label
RoHS Label
UL Recognized Label
VDE Label