RC series

Common Mode Chokes RC series

Stromkompensierte Drosseln

RC series

Stromkompensierte Drosseln

  • Bemessungsströme von 0,25 bis 0,7 A
  • Gleichstrom bis 400 Hz Frequenz
  • 100 kHz bis 3 MHz Gleichtaktresonanzfrequenz
  • Zwei-Drossel-Konfigurationen
  • Mehrere PCB-Montageoptionen

Funktionen und Vorteile

Hoher Sättigungswiderstand und ausgezeichnetes thermisches Verhalten
Durchgangsloch-Stiftanschlüsse
Doppel-Choke-Konfiguration
Kleines, kompaktes Design
Mehrere Gehäuseoptionen
Kundenspezifische Versionen sind auf Anfrage erhältlich
Umweltfreundliches, offenes Design

Typische Anwendungen

Schaltnetzteilanwendungen
DC/DC-Wandler
HVAC, typischerweise in EMI-Eingangsfiltern für Lüftungsanlagen
LED-Treiberschaltungen
Für Entstörgeräte ohne Erdung, z.B. Medizintechnik
Phasenanpassungsschaltungen in Kombination mit Sättigungsdrosseln
Unterhaltungselektronik, EDV, Prüfgeräte, elektronische Vorschaltgeräte in Lampen usw.
Anwendbar für niederfrequente Signalisierung mit Wirkung von 10kHz bis 30MHz

Technische Spezifikationen

Nennbetriebsspannung

250 VAC

Stossstrom bei 10 ms

20 x I<sub>N</sub> @ 25°C

Induktivitätsreduzierung (DC-Bias mit IN)

Less than 10% (25°C)

Temperaturbereich (Betrieb und Lagerung)

-40°C to 125°C (40/125/56)

acc. IEC 60068-1

Entflammbarkeit entsprechend

UL 94V-0

Design entsprechend

IEC/EN 60938-2

MTBF @ Nennumg. Temp./Spannung (Mil-HB-217F)

> 5,000,000 hours

Arbeitsfrequenz

DC to 400 Hz

Nennströme

0.25 to 0.7 A

0.25 to 0.7 A @ rated ambient temperature

Nenninduktivität

4.7 to 47 MILLIHENRY

4.7 to 47 mH

Streuinduktivität

Typically 1% of L<sub>N</sub>

Typisches elektrisches Schaltbild

RC series

Zulassungen und Konformität

RoHS Label
VDE Label