FN2200

DC Filter FN2200

EMV-Filter für PV-Wechselrichter

FN2200

EMV-Filter für PV-Wechselrichter

  • Reduziert leitungsgebundene Emissionen in Richtung Solarmodul
  • Reduziert die Wahrscheinlichkeit von EMI-Abstrahlung vom Solarmodul
  • Hilft, eine vorzeitige Modulalterung aufgrund von HF-Ableitströmen zu verhindern
  • Hilft, die internationalen EMV-Vorschriften für die gesamte PV-Anlage zu erfüllen
  • Kompakteste Standardlösung der Branche, optional ohne Kondensatoren gegen Erde erhältlich (B-Typen)
  • Neu: Bis zu 2300 A

Funktionen und Vorteile

Zwischen dem PV-Wechselrichter und dem Solarmodul installiert, tragen die FN2200 DC-Filter dazu bei, die leitungsgebundenen Emissionen auf der Modulseite des Systems zu kontrollieren und somit das Potenzial für Störstrahlungen vom Modul zu reduzieren. Der Filter schützt das Solarmodul auch vor HF-Streu- und Leckströmen, die zu einer vorzeitigen Alterung der PV-Module führen können.

>

Typische Anwendungen

FN 2200 sind in erster Linie für PV-Wechselrichter konzipiert. Sie können jedoch innerhalb der veröffentlichten Spezifikationen auch für andere Gleichstromanwendungen wie USV, DC-Motorantriebe oder DC-Schnellladegeräte verwendet werden.

Technische Spezifikationen

Maximale Dauerbetriebsspannung

Max. 1200 VDC

Arbeitsfrequenz

DC

Nennströme

25 to 2300 A @ 55°C

HV Prüfspannung

P –> E 3600 VDC for 2 sec

P –> P 3000 VDC for 2 sec

Schutzart

IP 20 (25 to 150 A types)

IP 00 (250 to 2300 A types)

Überlastfähigkeit

4x rated current at switch on,

1.5x rated current for 1 minute, once per hour

Temperaturbereich (Betrieb und Lagerung)

-40°C to +100°C (40/100/21)

Design entsprechend

UL 1283, CSA 22.2 No. 8 1986, IEC/EN 60939

Entflammbarkeit entsprechend

UL 94 V-2 or better

Typisches elektrisches Schaltbild

FN2200
FN2200

Zulassungen und Konformität

UL Recognized Label (USA)
ENEC 14 Label
RoHS Label
UKCA Label

(cURus:600 VDC) (ENEC14: 600 VDC)