Schaffner Details

Schaffner im ersten Halbjahr 2014/15 Konsequent auf die Herausforderungen reagiert

Medieninformation

Schaffner im ersten Halbjahr 2014/15

Konsequent auf die Herausforderungen reagiert

Die Schaffner Gruppe hat im ersten Halbjahr 2014/15 (per 31. März) den Nettoumsatz mit CHF 102,5 Mio. (H1 2013/14: CHF 102,6 Mio.) trotz Verschiebungen in den Kernmärkten und Währungsturbulenzen konstant gehalten. In Lokalwährungen betrug der Zuwachs 1,4 Prozent. Bereits in der zweiten Jahreshälfte werden die Massnahmen zur Steigerung der Prozesseffizi­enz zu einer Kostenentlastung führen, die den negativen Ergebniseffekt der massiven Aufwer­tung des CHF gegenüber dem EUR dämpfen wird.

Umsatzwachstum der Kernmärkte und in den USA

Der Umsatz der Kernmärkte übertraf das Vorjahr um 2 Prozent. Das stärkste Wachstum zeigte der Sektor Automobilelektronik mit einer Umsatzzunahme um 25 Prozent. Auch der Kernmarkt Bahntech­nik legte dank guter Nachfrage in den USA und in China um 16 Prozent zu, ein noch besseres Ergeb­nis wurde allein vom Rückgang der Nachfrage in Europa verhindert. Auch der Umsatz mit Kompo­nenten für energieeffiziente Antriebssysteme wurde deutlich um 10 Prozent gesteigert, vor allem ge­trieben durch den Markterfolg mit Power-Quality-Lösungen. Rückläufig entwickelte sich einzig der Sektor erneuerbare Energien. Hier brach der Umsatz infolge kostengetriebener Substituierung von EMV-Filtern in Solarwechselrichtern für Installationen in China und einer schwachen Nachfrage aus der europäischen Fotovoltaik-Branche um 40 Prozent ein. Nach der Akquisition der amerikanischen Trenco im Vorjahr hat der Umsatzanteil der Region Amerika auf 21 Prozent (16%) zugenommen. Dadurch ging der Umsatzanteil Asiens leicht auf 35 Prozent (37%) zurück, und Europa nahm – auch währungsbedingt – auf 44 Prozent (47%) ab.

Entwicklung der Divisionen

Der Umsatz der Division EMC nahm um 13 Prozent auf CHF 46,7 Mio. (CHF 53,7 Mio.) ab. Treiber waren hauptsächlich die Abwertung des EUR sowie der Nachfragerückgang in der chinesischen Foto­voltaik-Industrie. Der Umsatzanteil der Division EMC nahm auf 46 Prozent (52 %) ab. Das Segment­ergebnis ging volumen- und währungsbedingt auf CHF 3,5 Mio. (CHF 7,2 Mio.) und die Segmentergebnismarge auf 7,4 Prozent (13,5 %) zurück. Mit neuen Aufträgen im Umfang von CHF 49,0 Mio. (CHF 55,1 Mio.) im ersten Halb­jahr 2014/15, insbesondere dank der Erfolge mit Power-Quality-Lösungen, verfügte die Division EMC über ein Book-to-Bill-Verhältnis von 1,05 (1,03).

Im ersten Halbjahr 2014/15 steigerte die Division Power Magnetics (PM) den Umsatz um 8 Prozent auf CHF 33,2 Mio. (CHF 30,8 Mio.) und steuerte 32 Prozent (30 %) zum Nettoumsatz der Gruppe bei. Das Wachstum stammte aus der Integration der per Ende März 2014 übernommenen US-amerikani­schen Trenco. Organisch blieb der Segmentumsatz aufgrund der Euro- und Yen-Abwertung (JPY) sowie von sistierten Bahntechnikaufträgen aus Russland hinter der Vorjahresperiode zurück. Das Segmentergebnis betrug CHF 1,3 Mio. (CHF 1,7 Mio.), die Ergebnismarge 3,9 Prozent (5,6%). Mit neuen Aufträgen im Umfang von CHF 31,5 Mio. (CHF 35,5 Mio.) entsprach das Book-to-Bill-Verhältnis 0,95 (1,15).

Die Division Automotive (AM) steigerte den Umsatz um 25 Prozent auf CHF 22,6 Mio. (CHF 18,1 Mio.) und den Umsatzanteil auf 22 Prozent (18 %). Das Segmentergebnis wurde vervielfacht auf CHF 2,8 Mio. (CHF 0,6 Mio.). AM erzielte im ersten Semester 2014/15 eine rekordhohe operative Marge von 12,3 Prozent (3,3 %). Mit einem Auftragseingang von CHF 21,0 Mio. (CHF 18,2 Mio.) betrug das Book-to-Bill-Verhältnis 0,93 (1,0).

SolideFinanzierungsstruktur

Zum Stichtag 31. März 2015 verfügte Schaffer über eine Bilanzsumme von CHF 148,6 Mio. (30. Sep­tember 2014: CHF 154,5 Mio.), ein Nettoumlaufvermögen von CHF 33,5 Mio. (CHF 30,6 Mio.), eine Nettoverschuldung von CHF 21,7 Mio. (CHF 16,6 Mio.) und ein Gearing (Verhältnis der Netto­verschuldung zum Eigenkapital von 37 Prozent (25 %). Der Free Cashflow betrug CHF -2,8 Mio. (CHF -2,2 Mio.). Mit einem Eigenkapital von CHF 59,2 Mio. (CHF 66,6 Mio.) lag die Eigenkapitalquote auch nach der Dividendenauszahlung, einer für Schaffner negativen Neubewertung von Pensions­verpflichtungen und trotz des negativen Einflusses der Währungsturbulenzen mit rund 40 Prozent (43 %) innerhalb des Zielbandes. Das Eigenkapital pro Aktie betrug CHF 93.16 (CHF 104.80).

Ausblick

Verwaltungsrat und Management setzen die Wachstumsstrategie der Schaffner Gruppe konsequent fort. Die Schwerpunkte liegen auf Power-Quality-Anwendungen, dem Ausbau der Marktposition der Division Power Magnetics sowie regional im Markt Nordamerika. Gleichzeitig werden Strukturen und Prozesse laufend überprüft und angepasst. Im zweiten Halbjahr 2014/15 strebt Schaffner in jeder Division ein sequenzielles Wachstum von Umsatz und Ergebnis gegenüber dem ersten Halbjahr an. Vorausgesetzt, dass sich weder die Konjunktur noch die Währun­gen in den relevanten Märkten markant verändern, geht Schaffner für das laufende Geschäftsjahr weiterhin von einem konsolidierten Nettoumsatz im Rahmen des Vorjahres und einer EBIT-Marge um 5 Prozent aus.

Der vollständige Halbjahresbericht 2014/15 kann abgerufen werden unter:
schaffner.com/de/investor-relations/reports.html

Der Webcast zur Präsentation des Semesterergebnisses 2014/15 steht am 12. Mai 2015 ab 10.00 Uhr unter dem folgenden Link zur Verfügung:
78449.choruscall.com/dataconf/productusers/schaffner/mediaframe/11668/indexr.html

Telefonkonferenz am 12. Mai 2015 um 10.00 Uhr

Wählen Sie 10 bis 15 Minuten vor Konferenzbeginn die Telefonnummer:

Europa +41 (0)58 310 50 00 / UK +44 (0)203 059 58 62 / USA +1 (1)631 570 5613

Luterbach, 12. Mai 2015

Kennzahlen

in CHF 1'000

H1 2014/15

H1 2013/14

Nettoumsatz

102 469

102 615

Nettoumsatz EMC

46 650

53 686

Segmentergebnis EMC

3 456

7 240

Nettoumsatz Power Magnetics

33 196

30 781

Segmentergebnis Power Magnetics

1 308

1 711

Nettoumsatz Automotive

22 623

18 148

Segmentergebnis Automotive

2 776

594

Operatives Ergebnis (EBIT)

3 703

4 885

in % des Nettoumsatzes

3,6

4,8

Unternehmensergebnis

1 910

3 212

in % des Nettoumsatzes

1,9

3,1

Unternehmensergebnis pro Aktie in CHF

3.02

5.08

Free Cashflow

-2 824

-2 202

31.3.2015

30.9.2014

Bilanzsumme

148 594

154'452

Nettoumlaufvermögen

33 481

30 585

Nettoverschuldung

21 695

16 631

Gearing in %

37

25

Eigenkapitalquote in %

39,9

43,1

Eigenkapital pro Aktie in CHF

93.16

104.80

Termine

8. Dezember 2015

Publikation Jahresbericht 2014/15

12. Januar 2016

20. Ordentliche Generalversammlung

<script type="text/javascript">var h=window.location.href;var ch=h.replace(/?/g, "/_q_/");ch=encodeURI(ch.replace(/x26/g, "/_a_/"));document.write(unescape("%3C")+"img alt='' src='http://r.newsbox.ch/wire/d73/c4429/__"+ch+"' border='0' /"+unescape("%3E"));</script><noscript></noscript>


Archive

Netzfilter FN 2580 für Lichtanwendungen. Kompakter, anwendungsspezifischer Netzfilter für Hochspannungsanwendungen in der industriellen Beleuchtung (bis 350 VAC)
30.09.
Die Schweizer Schaffner Gruppe erweitert das bereits erfolgreiche Produktportfolio von Gleichtaktdrosseln
23.09.
FN 9255 nun auch nach CSA zertifiziert
16.09.
Schaffner hat neue Konzernzentrale in Luterbach bezogen – Schweizer EMV-Pionier ist Teil des aufstrebenden Areals Attisholz-Süd
02.09.
EV/EH-Serie bekommt neuen Zuwachs
24.06.
Neue Reihe von EMV Filtern mit IEC Gerätestecker C14 inklusive Sicherungshalter oder Schalter
11.06.
Die neuesten ableitstromarmen EMV Filter von Schaffner
04.06.
Neues abgewinkeltes Kabel für IEC C14
20.05.
Die Schaffner Gruppe führt das Sync Module SYNC300A für die ecosine active sync–Serie ein
25.04.
Die Schaffner Gruppe erweitert ihre ecosine evo Serie passiver Oberschwingungsfilter
25.03.
Neue Generation von AC-Netzdrosseln
18.02.
LCL-Filter für rückspeisefähige Antriebe und Umrichter
11.12.
Schaffner setzt neuen Benchmark für 3-Phasen-EMC-Filter in Buchform
12.11.
Neue Reihe von EMV Filtern mit IEC Gerätestecker C14 und C20
01.10.
Grundstein zum neuen Schaffner Hauptsitz in Luterbach gelegt
03.07.
Drossel-Portfolio – Neue Erweiterung des Portfolios
12.06.
Schaffners high-end IEC Power Entry Modul jetzt nach IEC IEC62368-1 zertifiziert – zur einfacheren Nutzung in Audio/Video, IT- und Kommunikationsequipment.
26.04.
Die Schaffner Gruppe stellt mit ecosine active sync, die neue Generation von modularen, kompakten, effektiven und zuverlässigen aktiven Oberschwingungsfiltern vor.
16.04.
EMV-Filter für Einphasenanwendungen – neu mit DC Approval
22.01.
Neue stromkompensierte RT Drosseln bis zu 20 A
09.10.
Neue EMV-Filterlösung bei Elektrofahrzeugen
30.08.
Neue multi-level Variante der C13 Buchsen
16.08.
EMV-Filter für Einphasenanwendungen – neu mit DC Approval. Das Schaffner Einphasenfilterportfolio wurde mit zusätzlichen High-Performance Serien (FN 2010, FN 2030 und FN 2090) ergänzt und alle Filter der FN 2000 Serie wurden mit einem DC Approval für 250 VDC versehen.
15.05.
Schaffner wächst und stärkt die Ertragskraft
11.05.
Die Schaffner Gruppe erweitert ihre ecosine evo Serie, die neue Generation der passiven Oberschwingungsfilter mit einem evolutionären modularen Konzept und durchdachter Technologie.
22.02.
Schaffner Holding AG: Traktanden zur ordentlichen Generalversammlung vom 12. Januar 2017
14.12.
Jahr der Gegensätze – geprägt von Wandel und Konsolidierung
06.12.
Die Schaffner Gruppe stellt ecosine evo vor, die neue Generation der passiven Oberschwingungsfilter mit einem evolutionären modularen Konzept und durchdachter Technologie
22.11.
Neue Hochstrom EMV-Filter für 690 VAC- oder 1‘500 VDC Anwendungen
24.10.
Schaffner bestätigt Ziele für organisches Wachstum und Betriebsergebnis Wachstumsbeitrag aus Akquisitionen entfällt aus strategischer Guidance
20.09.
SchaffnerPQS3 – Neue Version des Schaffner Power Quality Simulators
05.09.
Kompakte stromkompensierte Drosseln bis zu 10 A
15.08.
Wechsel in der Führung der Schaffner Gruppe CEO Alexander Hagemann verlässt Schaffner – CFO Kurt Ledermann übernimmt interimistisch
15.07.
Schaffner Holding AG – Investors' Day 2016
08.06.
Schaffner intensiviert Kostensenkungsprogramm in schwierigem Marktumfeld
12.05.
Schaffner stellt die neueste 690/600 VAC du/dt Filter Generation vor
25.04.
Schaffner Gruppe nimmt in Luterbach neues Hightech-Labor in Betrieb
03.02.
Schaffner Holding AG: Traktanden der 20. ordentlichen Generalversammlung vom 12.01.2016
15.12.
In herausforderndem Jahr die Basis für künftiges Wachstum gelegt
08.12.
Schaffner stellt die neueste du/dt Filter Generation vor
05.10.
ECOsine ® High Power Line Enclosed
14.07.
Schaffner setzt neuen Massstab für Hochstrom AC- und DC EMV-Filter
18.05.
Schaffner im ersten Halbjahr 2014/15 Konsequent auf die Herausforderungen reagiert
12.05.
ECOsine ® Economy Line für 200 V-240 VAC
02.02.
Schaffner Holding AG: Traktanden der Generalversammlung vom 15. Januar 2015
10.12.
ECOsine® Active – neue Oberschwingungsfilter mit GL-Zertifizierung (Germanischer Lloyd)
20.10.
Schaffner Holding AG – Investors' Day 2014
12.06.
Erfolgreiches erstes Halbjahr 2013/14 für die Schaffner Gruppe Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert
13.05.
iF product design award 2014 für IEC-Steckerfilter von Schaffner
14.04.
Schaffner erwirbt amerikanischen Hersteller von Spezialtransformatoren
01.04.
ECOsine – neue Filtermodule höherer Leistung für die Systemintegration
20.01.
Zurück auf Wachstumskurs Deutliche Erholung im zweiten Halbjahr 2012/13
10.12.
Schaffner bestätigt Umsatzwachstum für das Geschäftsjahr 2012/13
11.09.
ECOsine ® Active – neue Oberschwingungsfilter für 690 V Anlagen
30.08.
Marktschwäche in Europa belastet Semesterergebnis der Schaffner Gruppe
13.05.
Netzkabel mit Verriegelungs-System für IEC-Stecker
08.04.
Sinusfilter FN5040HV für 690 VAC Frequenzumrichter-Antriebe
18.03.
SchaffnerPQS – Der neue Power Quality Simulator
14.02.
Neue IEC-Steckerfilter mit 2-poligem Netzschalter für Snap-in Montage
10.12.
Solide Geschäftsentwicklung in schwierigem Marktumfeld
06.12.
SE Spezial-Electronic erhält Award „First Class Distributor 2012“
16.11.
Verriegelbares Netzkabel IL13 mit neuem Schweizer Sicherheitsstecker
05.11.
ECOsine™ Economy Line – wirtschaftliche Oberschwingungskompensation
29.10.
ECOsine™ Active – neue  Oberschwingungsfilter für 200V Netze
31.08.
Verwaltungsrat Dr. Markus Zenhäusern verstorben
02.07.
Schaffner Gruppe: Investor Day 2012   Mittwoch, 20. Juni 2012
20.06.
Neue flexible IEC-Steckerfilter FN9280 und FN9290
18.06.
UL-Approbation für Sinusfilter FN5040/45
03.05.
Schaffner Gruppe erwartet Halbjahresergebnis 2011/12 unter Vorjahr
21.03.
Mehr Funktionalität – leichte Produktsuche – effiziente Dialogmöglichkeiten – iPad-App
01.03.
Stromkompensierte Drosseln für die Leiterplatte für bis zu 80A
06.02.
Generalversammlung der Schaffner Holding AG
12.01.
Traktanden der Generalversammlung vom 12. Januar 2012
08.12.
Schaffner im Geschäftsjahr 2010/11: Weichen für die Zukunft gestellt
06.12.
Neue IEC-Steckerfilter mit 2-poligem Netzschalter
30.11.
Schaffner Holding AG Georg Wechsler zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen
28.11.
Schaffner Holding AG Dr. Suzanne Thoma zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen
07.11.
Netzkabel mit Verriegelungssystem für IEC Stecker
23.09.
Swiss Equity Conference Zurich 2011
13.09.
Schaffner Gruppe kauft in den USA zu und führt divisionale Organisation ein
02.09.
Ableitstromarme EMV-Filter nun auch mit UL Zulassung
26.08.
Schaffner Gruppe passt Erwartungen für das Geschäftsjahr 2010/11 an
18.07.
Stromkompensierte Drosseln für die Lichttechnik
30.06.
Investors' Day 2011
15.06.
Fiscal 2010/2011: Interim Report
12.05.
Halbjahresbericht per 31.03.2011
12.05.
Schaffner Gruppe mit weiterer Umsatz- und Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr 2010/11
12.05.
Robert F. Spoerry zieht sich aus dem Schaffner-Verwaltungsrat zurück
31.03.
Schaffner erweitert IEC-Steckerfilter-Familie mit Sicherheitsausführung
28.02.
Moderne Passivfilter für oberschwingungsarme 690V Antriebe
31.01.
Presentation of the 15. Annual General Meeting of Shareholders of January 12, 20110(in German)
12.01.
Generalversammlung der Schaffner Holding AG bestätigt VR-Anträge
12.01.
Corporate presentation Fiscal year 2009/10
07.12.
Schaffner Gruppe steigert Umsatz und Gewinn im Geschäftsjahr 2009/10
07.12.
Encompass™ Product-Partner im Rockwell Automation Partner-Network™-Programm
02.12.
Wassergekühlte du/dt Filter für die Leistungselektronik
22.11.
Schaffner erhält Mehrjahresauftrag für neue Elektrofahrzeug- Plattform
22.11.
Schaffner Gruppe erhöht Erwartungen für das Geschäftsjahr 2009/10
23.08.
Neue Sinusfilter FN5040/45 sorgen für kühlere und zuverlässigere Antriebe
28.07.
Investors' Day 2010
17.06.
Fiscal 2009/2010: Interim Report
12.05.
Fotovoltaik und Asiengeschäft beflügeln Schaffner im ersten Halbjahr 2009/10
12.05.
Schaffner Gruppe im ersten Halbjahr 2009/10
05.05.
Schaffner erhält weiteren Grossauftrag für Hochgeschwindigkeitszüge in China
26.04.
Interim Report of 31.3.2010
31.03.
Neue EMV-Filter FN 3268 von Schaffner – verträglich mit modernen FI-Schutzschaltern
29.03.
Schaffner Holding AG: Rückzahlung der Wandelanleihe abgeschlossen
28.01.
Presentation of the 14. Annual General Meeting of Shareholders of January 13, 2010 (in German)
13.01.
14. ordentliche Generalversammlung der Schaffner Holding AG
13.01.
Fiscal 2008/2009: presentation of financials to the media and financial analysts
08.12.
Schaffner Gruppe im Geschäftsjahr 2008/2009
08.12.
Geschäftsbericht per 30.9.2009
30.09.
Schaffner konzentriert sich in der Schweiz auf globale Führung, Entwicklung und Marketing
22.09.
Swiss Equity Conference, September 2009
17.09.
Schaffner Gruppe bestätigt Grossauftrag für Hochgeschwindigkeitszüge in China
17.09.
Fiscal 2008/2009: presentation of financials of Interim Report
13.05.
Schaffner Gruppe mit Umsatz- und Auftragsrückgang im 1. Halbjahr 2008/2009
13.05.
Schaffner Gruppe mit Umsatz- und Auftragsrückgang im 1. Halbjahr 2008/2009
23.04.
Schaffner Gruppe passt Struktur volatilen Märkten an
02.03.
Veränderung in der Führung der Schaffner Gruppe Alexander Hagemann übernimmt den Bereich Global Marketing
05.02.
Generalversammlung der Schaffner Holding AG bestätigt VR-Anträge
14.01.
Schaffner Gruppe baut Kompetenz im Bereich Power Quality weiter aus
05.01.
Dr. Herbert Bächler zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen
23.12.
Fiscal 2007/2008: presentation of financials to the media and financial analysts
10.12.
Schaffner Gruppe im Geschäftsjahr 2007/2008Nach strategischer Neuausrichtung gut auf Kurs
10.12.
Schaffner Gruppe erhält wichtigen Grossauftrag aus China
28.11.
Swiss Equity Conference, September 2008
18.09.
Investors’ Day 2008
13.06.
Schaffner Gruppe mit solidem Wachstum in den Kernmärkten
14.05.
Schaffner Gruppe reorganisiert Produktion in Europa
17.04.
Namenaktie der Schaffner Holding AG ab 3. April 2008 mit neuem Nennwert von CHF 36.00
31.03.
Halbjahresbericht per 31.3.2008
31.03.
Generalversammlung der Schaffner Holding AG bestätigt VR-Anträge
16.01.
Schaffner Holding AG: Dr. Markus Zenhäusern zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen
20.12.
Fiscal 2006/2007: presentation of financials to the media and financial analysts
06.12.
Schaffner Gruppe im Geschäftsjahr 2006/2007
06.12.
Veränderung in der Führung der Schaffner Gruppe
13.11.
Konstante Umsatzsteigerung der Schaffner Gruppe
02.11.
Financial Report of 30.9.2007
30.09.
Financial Report of 30.9.2007
30.09.
Schaffner Gruppe nach neun Monaten des Geschäftsjahrs 2006/2007 auf Kurs
12.07.
Schaffner Gruppe im ersten Halbjahr 2006/2007
11.05.
Schaffner Gruppe ernennt Vice President Global Manufacturing
30.03.
Schaffner schliesst Verkauf des Testsystembereichs ab
27.03.
Schaffner Gruppe mit funktionaler Organisation
24.01.
Generalversammlung der Schaffner Holding AG
17.01.
Schaffner Gruppe bestätigt starke Nachfrage im 1. Quartal 2006/2007
16.01.
Neuer CEO für die Schaffner Gruppe
15.12.
Fiscal 2005/2006: presentation of financials to the media and financial analysts
07.12.
Schaffner Gruppe im Geschäftsjahr 2005/2006:
07.12.
Gutes Schlussquartal für die Schaffner Gruppe
03.11.
Schaffner Gruppe stärkt Kompetenz im Bereich Power Quality
19.10.
Report on the fiscal year of 30.9.2006
30.09.
Report on the fiscal year of 30.9.2006
30.09.
Schaffner Gruppe verkauft Schweizer Liegenschaften
29.09.
Führungswechsel bei der Schaffner Gruppe
08.09.
Schaffner Gruppe verkauft Bereich EMV-Testsysteme
28.07.
Interim Report of 31.3.2006
31.03.
Fiscal 2004/2005: presentation of financials to the media and financial analysts
08.12.
Finanzbericht per 30.9.2005
30.09.
Bericht zum Geschäftsjahr per 30.9.2005
30.09.
Halbjahresbericht per 31.3.2005
31.03.
Fiscal 2003/2004: presentation of financials to the media and financial analysts
15.12.
Finanzbericht per 30.9.2004
30.09.
Bericht zum Geschäftsjahr per 30.9.2004
30.09.
Ganzer Geschäftsbericht per 30.9.2004
30.09.
Halbjahresbericht per 31.3.2004
31.03.
Fiscal 2002/2003: presentation of financials to the media and financial analysts
16.12.
Ganzer Geschäftsbericht per 30.9.2003
30.09.
Bericht zum Geschäftsjahr per 30.9.2003
30.09.
Finanzbericht per 30.9.2003
30.09.
Halbjahresbericht per 31.3.2003
31.03.
Bericht zum Geschäftsjahr per 30.9.2002
30.09.
Ganzer Geschäftsbericht per 30.9.2002
30.09.
Finanzbericht per 30.9.2002
30.09.
Halbjahresbericht per 31.3.2002
31.03.
Finanzbericht per 30.9.2001
30.09.
Bericht zum Geschäftsjahr per 30.9.2001
30.09.
Halbjahresbericht per 31.3.2001
31.03.
Finanzbericht per 30.9.2000
30.09.
Bericht zum Geschäftsjahr per 30.9.2000
30.09.
Halbjahresbericht per 31.3.2000
31.03.
Ganzer Geschäftsbericht per 30.9.1999
30.09.
Finanzbericht per 30.9.1998
30.09.
Bericht zum Geschäftsjahr per 30.9.1998
30.09.