Schaffner Details

Die Schaffner Gruppe stellt mit ecosine active sync, die neue Generation von modularen, kompakten, effektiven und zuverlässigen aktiven Oberschwingungsfiltern vor.

Schaffner das international führende Unternehmen im Bereich elektromagnetischer Verträglichkeit und Netzqualität setzt erneut Massstäbe im Produktportfolio mit Lösungen zur Verbesserung der Netzqualität. Das ecosine active sync Produktkonzept basiert auf modernster modularer Technologie gepaart mit der Erfahrung der Schaffner Gruppe aus Jahrzehnten als führender und innovativer Lösungsanbieter für eine zuverlässige Oberschwingungskompensation und eine gute Netzqualität.

Mit den neuen ecosine active sync Oberschwingungsfiltern FN 3530/31/40/41, FN 3532/42 und FN 3545 offeriert Schaffner hocheffiziente Lösungen zur Oberschwingungskompensation, die insbesondere für komplexe Mischlasten und dynamische oder sogar ultradynamische Lastprofile geeignet sind. Mit ecosine active sync Filtern ist selbst unter schwierigsten Bedingungen ein THDi ≤ 5% erreichbar. Somit garantieren sie die Erfüllung aller internationalen oder nationalen Netzqualitätsstandards wie zum Beispiel DACHCZ oder IEEE-519 und sind dabei hocheffizient und äusserst kompakt. Darüber hinaus erfüllen die neuen Oberschwingungsfiltermodule höchste Performanceanforderungen innerhalb eines stark erweiterten Temperaturbereiches von 0 - 50°C ohne Derating und bis zu 55°C mit Derating. Zusätzlich zur zuverlässigen Kompensation von Oberschwingungen kann mit ecosine active sync Filter auch kapazitive sowie induktive Blindleistung kontinuierlich kompensiert werden und Lastsymmetrierung vorgenommen werden. Basierend auf dieser optimalen Funktionalität kann die elektrische Infrastruktur entlastet werden und die Energie deutlich effizienter genutzt werden. Somit leistet Schaffner hier einen wertvollen Beitrag zur Qualität, Stabilität als auch zur Effizienzsteigerung innerhalb der Kundenapplikation und darüber hinaus im Energienetz.

Mit dem neuen modularen Konzept bieten ecosine active sync Oberschwingungsfilter eine unvergleichliche Flexibilität, welche es ermöglicht optimal auf Kundenbedürfnisse abgestimmte Lösungen anzubieten. Das ecosine active sync System basiert auf 60 Arms Filtermodulen. Diese können sehr einfach in Wandmontage als auch innerhalb von allen gängigen Schranksystemen installiert werden. Die Filtermodule selbst sind in 3- und 4-Leiter Ausführung und jeweils in IP 20 oder IP 21 Schutzart erhältlich. Zwei Filtermodule in Master-Slave Systemarchitektur arbeiten als Double Power Pack und bieten eine dedizierte Lösung mit 120 Arms. Für Applikationen mit höherem Bedarf an Kompensationsstrom können die Filtermodule einfach und effizient zu grösseren Systemen kombiniert werden. So bilden 1-5 ecosine active sync Filtermodule Systeme mit 60 Arms, 120 Arms, 180 Arms, 240 Arms und 300 Arms Filterstrom. Diese können beliebig in Wandmontage ausgeführt werden oder in bestehende Schaltschränke, Racks oder Gehäuse integriert werden. Als bekannt zuverlässiger Partner für seine Kunden bietet Schaffner diese grösseren Systeme bereits voll integriert in einem marktführend kompakten Gehäuse mit Schutzklasse IP 54 und Luftkühlung an. Technologie und Systemflexibilität in Kombination mit der gewohnt guten Qualität und der Erfüllung nationaler und internationaler Markt- und Kundenanforderungen bieten optimale Voraussetzungen für massgeschneiderte Lösungen auch für die anspruchsvollsten Applikationen.

Ecosine active sync Oberschwingungsfilter FN 3530/31/32 in 3-Leiter Ausführung decken einen Spannungsbereich von 380 VAC bis 480 VAC ab und arbeiten in 50 Hz und 60 Hz Netzen. FN 3540/41/42 in 4-Leiter Ausführung decken einen Spannungsbereich von 380 VAC bis 415 VAC ab und arbeiten ebenfalls in 50 Hz und 60 Hz Netzen. Alle Filtermodule und Double Power Packs sind in Schutzart IP 20 und optional in IP 21 erhältlich während die Schrankversion in IP 54 verfügbar ist. Alle Filter sind CE zertifiziert und erfüllen RoHS. Ecosine active sync Filter oder Filtersysteme sind leicht zu installieren und zu warten und bereits jetzt vollständig in Schaffners populärem Netzqualitätssimulator SchaffnerPQS integriert.

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte unsere Website, impulse.schaffner.com/ecosine-active-sync oder wenden Sie sich zur individuellen Beratung an Ihre lokale Schaffner Niederlassung oder an Ihren nächsten Schaffner Partner.

Luterbach, 16. April 2018

Press Release (PDF)
Communiqué de presse (PDF)